Dieses Dokument enthält Sanitisierungsempfehlungen für Roger-Produkte im spezifischen Kontext des Covid-19. Diese Empfehlungen sollen in Klassenzimmern angewendet werden, in denen Roger-Produkte von Benutzern gemeinsam benutzt werden.

Das neue Coronavirus ist ein Atemwegsvirus, das sich vor allem durch Tröpfchen, die beim Husten oder Niesen einer infizierten Person entstehen, oder durch Speicheltröpfchen oder Ausfluss aus der Nase verbreitet. (Quelle: https://www.who.int/health-topics/coronavirus)

Die gemeinsame Nutzung handgehaltener oder am Körper getragener Produkte wie Roger-Mikrofone durch mehrere Benutzer kann ein Risiko für die Übertragung von Viruspartikeln von einem Benutzer auf einen anderen darstellen. Selbst scheinbar gesunde Personen können einen unerkannten Coronavirus-Zustand haben, weshalb ein Desinfektionsschritt beim Benutzerwechsel dringend empfohlen wird.
Geltungsbereich
Diese Empfehlung gilt für die folgenden Roger-Produkte, wenn sie von Benutzern gemeinsam genutzt werden, um das Risiko einer Coronavirus-Übertragung zu verringern:
• Roger Touchscreen Mic
• Roger Pass-arounds
• Roger Multimedia Hub

Empfehlung für Sanitisation von Roger-Produkten in Klassenzimmern

Wahl des Desinfektionsmittels
Es sollte ein Flächendesinfektionsmittel verwendet werden, das zur Abtötung umhüllter Viren (wie z.B. des neuen Coronavirus) wirksam ist. Verwenden Sie kein Desinfektionsmittel mit Hautweichmachern, die häufig in Handdesinfektionsmitteln zu finden sind.
Bleichmittel (z.B. chlor- oder peroxidhaltig) und Desinfektionsmittel, die Ethanol enthalten, dürfen generell nicht verwendet werden, da sie Materialien beschädigen können.

Folgende Desinfektionsmittel werden allgemein empfohlen:

• Desinfektionslösungen auf Wasserbasis (bevorzugt)

• Alternativ eine Lösung mit 70% Isopropanol

Wichtige Regeln für den Reinigungsschritt:

• Das Desinfektionsmittel muss gemäß den Spezifikationen des Lieferanten verwendet werden, z. B. Kontaktzeit, Trockenreiben nach dem Auftragen des Desinfektionsmittels, Trocknungszeit und andere wie zutreffend

• Wischen Sie das Gerät mit einem mit Desinfektionsmittel getränkten Einwegtuch ab

• Werfen Sie Handtücher in einen Abfallbehälter mit Deckel oder in einen zusätzlichen, selbsttragenden Plastikbeutel

• Sprühen Sie niemals Desinfektionsmittel direkt auf das Gerät, tauchen Sie das Gerät niemals in Desinfektionsmittel

• Stellen Sie sicher, dass Öffnungen, insbesondere Mikrofonöffnungen, niemals mit Flüssigkeit in Berührung kommen, da dies elektronische Komponenten beschädigen kann.

• Drücken Sie während des Abwischens des Geräts mit Desinfektionsmittel keine Tasten und solange das Gerät noch feucht ist

Haftungsausschluss

Sonova gibt diese Empfehlungen als Orientierungshilfe für ihre Kunden und die Benutzer ihrer Produkte heraus. Sonova ist nicht verantwortlich für Schäden, die durch die Umsetzung der oben genannten Empfehlungen entstehen. Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis können möglicherweise Schäden an Beschichtungen oder empfindlichen Komponenten des Gerätes verursachen.

© 2020 Sonova AG All rights reserved

Leitlinie – (Covid-19) Sanitisierung von Roger-Produkten in Klassenzimmern